Hegel Eins – klein und fein

Im Linden-Museum mitten in Stuttgart am Hegelplatz befindet sich das Hegel Eins. Es findet sich keine Reklame an der Außenfassade des Museums, sondern nur ein kleines Kastel mit der Speisekarte rechts neben der Museumstür weist daraufhin, dass sich hintern den neoklassizistischen Museumsmauern auch ein Restaurant befindet.

Hegel-Eins Restaurant
Hegel-Eins Restaurant

Wir haben einen Tisch reserviert und sind froh, dies getan zu haben, denn auch am Abend eines ganz normalen Wochentages ist das kleine Restaurant voll besetzt. Die Speisekarte bietet eine Auswahl von erlesenen Vor- und Hauptspeisen, die alle sehr wohlschmeckend klingen und auch die Weinkarte lässt keine Wünsche offen. Unsere Wahl fällt auf ein Skreifilet mit Kalamata-Olivenkruste auf Belugalinsen mit Limonenspinat und das Rosa Milchkalbstafelspitz mit

Dessert im Hegel-Eins
Dessert im Hegel-Eins

Octopus, schwarzem Knoblauch und Tomatenriesengnocchi. Nach einer angemessenen Wartezeit wird das Essen serviert und es ist wirklich ein außergewöhnlicher Genuss. Als krönenden Abschluss genießen wir noch die Dessertvariationen, die unsere Gaumen tanzen lassen und runden das Essen mit einem guten Espresso ab.

Klein und fein – so würde ich das Hegel Eins beschreiben. Wer ein ausgezeichnetes Essen in einem ausgefallenen Ambiente genießen will, der sollte sich unbedingt einen Abend im Hegel Eins gönnen. Weitere Informationen unter http://www.hegel1.de/#