Ankommen: Die Reise zu allem, was in dir steckt

Ratgeber, spiritueller Reiseführer oder ein spiritueller Roman, eigentlich ist das Buch „Ankommen: Die Reise zu allem, was in dir steckt“ eine Mischung aus alledem.

Lisa Maria & Arthur Meierhofer zeigen mit ihrem neuen Ratgeber, wie die Menschen zu ihrem Glück, ihrer Zufriedenheit und ihrer Sicherheit finden. Sie versuchen in dem Roman Spiritualität alltagstauglich zu machen. Und somit viele Menschen bei ihren Sehnsüchten, ihren Ängsten und ihrem Eindrücken, dass gefühlt alles immer schlimmer wird, abzuholen.  Alles ist zur Zeit im Umbruch und Bewegung, unsere Umwelt, der Umgang der Menschen miteinander, Politik, Gesellschaft, selbst das Wetter … . Die Zeiten sind momentan wirklich turbulent, und wir alle haben Sorgen, wie es sich weiterentwickeln wird. Und umso turbulenter die Zeiten, umso mehr wächst in uns allen die Sehnsucht nach Sicherheit und Glück.

Ratgeber und auch in Romane verpackte Ratgeber gibt es in Hülle und Fülle, aber selten finden alltagstaugliche Lösungen in diesen Büchern.

Hier möchte das Autorenehepaar mit ihren Buch  „Ankommen: Die Reise zu allem, was in dir steckt“ ansetzen und zu ganz persönlichen Lösungen anregen, wie jeder die Angst vor den turbulenten Zeiten verlieren kann und für sich selber eine Lösung findet zu einem erfüllten und glücklichem Leben, trotz Krisen. In einem Roman verpackt geht es auf eine Reise zu sich selbst.

In dem Roman geht es ums Miterleben und Mitfühlen, denn den beiden Protagonisten Mica und Alex geht es nicht anders als vielen Menschen in der heutigen Zeit. Sie sind blockiert, haben Angst vor Veränderungen oder stecken in einer Sinnkrise. Und so machen sie sich auf die Reise – zu sich selbst und zur Erkenntnis, dass so viel mehr in ihnen steckt, als sie geglaubt haben.

Denn die Lösung für die wichtigsten Probleme der Menschheit hält nicht die Politik parat. Kein Guru, noch Gott, keine Greta nehmen uns die Last von den Schultern.

In diesem Roman wird Spiritualität auch für Menschen greifbar und alltagstauglich, die sich bisher noch nicht so mit Spiritualität auseinandergesetzt haben. Und ganz automatisch wird der Leser immer wieder in diesem Buch angeregt, sich selbst zu hinterfragen. Niemand und auch nicht dieses Buch kann fertige Lösungen für die eigenen Probleme anbieten. Aber hier wird angeregt, das eine oder andere zu hinterfragen und daraus können sich auch Lösungen entwickeln. Glück und Zufriedenheit finden die Menschen nur in sich selbst!

Wer sich darauf einlässt, der begibt sich auf eine Reise zu allem, was in einem selber steckt. Und mit etwas Glück und Arbeit an sich selbst wird man ankommen. Wo, das wird für jeden etwas anders sein und auch nicht bereits, wenn man das Buch ausgelesen hat. Das Buch gibt nur Anstöße und Hinweise, wie jeder bei sich selbst ankommen kann. Das ist ein Prozess, der für jeden unterschiedlich lang ist. Doch vielleicht sollte ich, wie auf einem Beipackzettel bei Arzneien üblich, auch vor den Nebenwirkungen warnen. Veränderungen können auch erst mal Ängste davor auslösen und wer dieses Buch liest, wird sicherlich sich auf die Reise begeben, mal auch mit Ängsten und auch sicherlich manchen Rückschlägen. Aber es lohnt sich die Reise anzutreten, die mit dem Lesen dieses Buches beginnt.

„Ankommen: Die Reise zu allem, was in dir steckt“, Lisa Maria & Arthur Meierhofer, Orgshop GmbH Verlag, ISBN 978-3-947572-40-3, 27,50 €